StartseiteMitglied werdenNewsletterDiabetes Risiko bestimmenFragen Sie ExpertenLogin
Peter Schwarz
Rosmarie Wallig
Zur Zeit haben sich im Netzwerk
1570 Diabetiker und Interessierte
sowie 107 Ärzte und Apotheker
eingetragen.

Liebe Mitglieder des DiabetesNetzwerk Sachsen, liebe Leser der Sächsischen Zeitung,

in der Sonderbeilage „Medizin heute“ der Sächsischen Zeitung vom 16. März 2011 berichte ich über die besorgniserregende Entwicklung des Übergewichts in Deutschland und speziell über die Gefahren vermehrten Bauchfetts. Daraus freigesetzte Substanzen können zu Bluthochdruck, Depressionen, Demenz und auch Diabetes führen.

Das muss nicht sein und Sie können etwas dagegen tun! Ausreichend Bewegung, klug gewählte Nahrungsmittel und ab und an etwas Zeit für sich selbst können die Entwicklung genannter Krankheiten verlangsamen, wenn nicht sogar stoppen.

Als einen nützlichen „Helfer“ auf dem Weg zum aktiven und gesunden Leben empfehle ich Ihnen das TUMAINI-Jahrbuch „Gesund leben“. Es bietet Ihnen zahlreiche Tipps und Anregungen, wie Sie mit kleinen Veränderungen viel für Ihre Gesundheit tun können. Und Hilfestellungen im Kampf mit dem inneren Schweinehund sind auch enthalten…
 
Ihr Prof. Dr. Peter Schwarz

Jahrbuch Gesund leben

Hier gelangen Sie zum

Jahrbuch Gesund leben

Deutscher Diabetiker Bund - Landesverband SachsenFachkommission Diabetes der SLÄKTUMAINI-Institut für Präventionsmanagement GmbH
Impressum und Datenschutz | Aufrufe dieser Webseite: 185.325 | Letzte Änderung: 10.04.2017 - 14:55